Eine Geschichte zum schmunzeln ;)

Achtung! Wichtig! Bitte genau lesen !!!

BEVOR man sich einen Welpen anschafft......

Gießen Sie kalten Apfelsaft in verschiedenen Abständen auf den Fußboden Ihres Hauses und laufen Sie dann barfuß im Dunkeln! Laufen Sie täglich sofort nach dem Aufwachen nach draußen in den Regen und sagen Sie laut: "Sei ein braver Hund, geh jetzt Pipi machen......Feeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnn!!!!!"                         Spielen Sie Fangen mit einem nassen Tennisball. Rennen Sie barfuß in den Schnee um die Gartentür zu schließen. Kippen Sie den Korb mit Ihrer frisch gewaschenen Wäsche um und verteilen Sie diese über den Fußboden. Abends hinterlegen Sie Ihre getragene Unterwäsche auf dem Boden des Wohnzimmers, weil der Welpe sie sowieso dorthin tragen wird (dies mit Vorliebe, wenn Sie Besuch haben werden..).           Springen Sie kurz vor dem Ende Ihrer Lieblingssendung im TV von ihrem Platz auf, laufen zur Tür und rufen hinaus : "Nein, pfui, mach das draußen!" Versäumen Sie den Schluss Ihrer Sendung. Lassen Sie Schokopudding auf dem Fußboden des Hauses fallen und üben Sie sich darin, diesen nicht aufzuwischen, bevor es Abend ist. Bearbeiten Sie die Platte bzw Füße des Wohnzimmertisches mit einem Schraubenzieher - sie wird sowieso angekaut werden. Sammle Hundehaufen auf und ertrage Jogger, die gerade dann eine Pause machen, mit Gleichmut. Ziehen Sie ein Handtuch von der Wäscheleine, so dass der Ständer zusammenklappt. Anschließend schleifen Sie das Handtuch auf eine matschige Wiese. Es wird eines Ihrer ersten Hundehandtücher!                                                                                Zerreißen Sie sämtlichen Inhalt aus Ihrem Papierkorb in kleine Papierfetzen. Machen Sie sie feucht und kleben Sie sie auf ihre Wohnzimmerfliesen. Nehmen Sie eine warme, flauschige Decke aus dem Trockner und wickeln sich sofort damit ein. Dies ist das Gefühl, wenn der Welpe auf Ihrem Schoß einschläft :)

mar
2017

Logo

©Ramona Warnecke 2020, Alle Inhalte, Texte, Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.